Ausbildung


Mit einer kaufmännischen Ausbildung bei der KVSH sind Sie ganz weit vorn, denn Sie wirken aktiv an Innovationen im Gesundheitswesen mit – und erlernen gleichzeitig einen soliden Beruf, der Sie vielseitig qualifiziert. Eins ist klar: Bei guten Leistungen haben Sie bei uns Top-Übernahmechancen.

Aktuelle Ausbildungsangebote finden Sie hier.

Beide Ausbildungen dauern in der Regel drei Jahre, beinhalten einen individuellen Ausbildungsplan und regelmäßige „Azubi-Runden“.

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Realschulabschluss mit guten Noten, insbesondere in Deutsch und Mathematik
  • gern erste praktische Erfahrungen im kaufmännischen Bereich oder im Gesundheitswesen
  • sichere MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
  • Spaß an der Bürotätigkeit und an selbstständiger Arbeit
  • Organisationstalent, Zahlenverständnis und Teamgeist

Und das bieten wir unseren Azubis:

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende (TVA-L BBiG)
  • attraktive Jahressonderzahlungen
  • vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • übertariflichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Jahr
  • flexible Arbeitszeit (Gleitzeitmodell)
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen und Prüfungsvorbereitungskursen
  • gute Übernahmechancen nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss

Ihre Ansprechpartnerin:

Mareike Trautmann, Telefon: 04551 883 928
E-Mail: personalabteilung@kvsh.de

Kauffrau/-mann für Büromanagement

Von Anfang an werden Sie in das Tagesgeschäft unserer Fachabteilungen einbezogen – zum Beispiel in der Abteilung Finanzen, in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und im Personalwesen. In den Fachbereichen übernehmen Sie dann Assistenz- und Sekretariatsaufgaben und sammeln Erfahrungen in bürowirtschaftlichen sowie kaufmännischen Tätigkeiten. Im Rahmen der Wahlqualifikation erhalten Sie darüber hinaus einen tiefgehenden Einblick in diese Bereiche und verantworten selbstständig kleine Projekte.
Die theoretischen Inhalte werden Ihnen an ein bis zwei Tagen in der Woche am Berufsbildungszentrum (BBZ) Bad Segeberg vermittelt.

Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen

Von Anfang an werden Sie in das Tagesgeschäft unserer Fachabteilungen einbezogen – zum Beispiel in der Abteilung Abrechnung, in der Abteilung Qualitätssicherung und in der Abteilung Zulassung. Hier übernehmen Sie sachbearbeitende Aufgaben und wenden dabei sozial- und gesundheitsrechtliche Regelungen an. Sie entwickeln ein Verständnis für Strukturen des Gesundheitswesens und erfahren viel über die Bedeutung der Kassenärztlichen Vereinigung in Bezug auf die Sicherstellung der ärztlichen Versorgung in Schleswig-Holstein.

Die theoretischen Inhalte werden Ihnen im Blockunterricht an der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein in Eutin vermittelt.