Vorteile im Überblick

Gesetzesänderungen und zunehmende Digitalisierung im Gesundheitswesen stellen uns täglich vor neue Herausforderungen. Das macht die Arbeit in allen Fachbereichen interessant und abwechslungsreich – und ist wesentliche Voraussetzung dafür, dass wir auch in der Zukunft sichere Arbeitsplätze mit individuellen Perspektiven bieten können.

Tolle Perspektiven

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, mit denen sie sich fachlich spezialisieren oder auf eine Führungsposition vorbereiten können.

„Durch den Führungskräftepool wird den Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit geboten, sich weiterzuentwickeln. Ich glaube, dass es bei keinem anderen Arbeitgeber aus dem öffentlichen Dienst so ein umfangreiches Angebot an internen und externen Fortbildungen gibt.“

Andrea W., Sachbearbeiterin „Registratur“ und Teamleiterin „Team II/Objektmanagement“

„Von der Angestellten zur Führungskraft – diesen Entwicklungsprozess habe ich bei der KVSH durchlaufen – und konnte das QuaMaDi-Projekt (Qualität in der Mamma-Diagnostik) und das Mammografie-Screening in Schleswig-Holstein mit aufbauen.“

Kathrin Z., Stellvertretende Abteilungsleiterin „Qualitätssicherung“ und Teamleiterin „Brustkrebsdiagnostik und -therapie“

„Die KVSH bietet die Möglichkeit, erweiterte Verantwortungsbereiche und Leitungspositionen zu übernehmen. So konnte ich vom ‚Minijobber‘ zur Schichtleitung aufsteigen.“

Henrike K., Schichtleiterin Leitstelle

„Aktuell leite ich ein Projekt im Rahmen des Innovationsfonds beim gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA). Im Zuge dessen kann ich mir praktische Projektmanagement-Skills aneignen, in unterschiedliche Aufgabengebiete eintauchen und erste Führungserfahrungen in einem interdisziplinären Team erlangen. Das ist großartig!“

Carolin K., Vertragsreferentin „Sonderverträge“

„Es gibt kaum ein Jahr ohne Reform des Systems. Daraus ergeben sich immer wieder neue Ideen und Projekte, die eigenverantwortlich geführt werden. Wir Mitarbeiter können zu einem guten Teil die inhaltliche Gestaltung unserer Arbeit beeinflussen und uns weiterentwickeln.“

Simone E., Abteilungsleiterin „Struktur und Verträge“

Wertvolle Extras

Als Tarifbeschäftigte/-r profitieren Sie von:

  • Tarifentgelt zzgl. leistungsorientierter Bezahlung (LoB)
  • Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst (VBL)
  • vermögenswirksamen Leistungen
  • einer 38,7-Stunden-Woche
  • 32 Tagen Urlaub im Jahr
  • vergünstigten Mahlzeiten in eigener Kantine
  • interessanten Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • regelmäßigen Mitarbeitergesprächen

Schöne Umgebung

Die KVSH hat ihren Sitz in der Bismarckallee, nicht weit vom Stadtkern und Bahnhof oder von der Abfahrt der Bundesautobahn 21. Freuen Sie sich auf einen ruhig gelegenen, modern gestalteten Arbeitsplatz direkt am Wald. Zum Großen Segeberger See sind es nur wenige Gehminuten. Das ist ideal, um in der Mittagspause zu entspannen oder am Feierabend eine große Joggingrunde zu drehen. Danach dürfen Sie übrigens gern unsere Mitarbeiterduschen nutzen.